Flughafen Stuttgart – Terminal 3

By Julian Herzog (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

By Julian Herzog (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Der Flughafen Stuttgart bietet auf fünf Ebenen insgesamt fünf Terminals. Am Terminal 3, der in 2004 fertig gestellt wurde, können Reisende und Gäste des Flughafens nach Herzenslust shoppen und speisen. Die Terminalhalle ist 190 x 40 Meter groß. Auf dieser Fläche sind in mehreren Ebenen Ankunfts- und Abflugbereich sowie Technikräume und Warteräume untergebracht. Der Terminal ist direkt mit dem Terminal 1 auf Ebene 2 verbunden. Reisende können so bequem zwischen beiden Terminals pendeln. Alle Passagiere, deren Flüge dort ankommen, gelangen unmittelbar zur Gepäckausgabe, die eine vollautomatische Gepäckförderanlage mit mehrstufiger Röntgenkontrolle verfügt.

Auch fünf der Abfluggates befinden sich im Terminal, so dass die Reisenden dort bequem einchecken und an Bord gehen können. An den Gates stehen wie überall auf dem Flughafen Stuttgart Vorfeldbusse zur Verfügung. Zusätzlich sind zwischen Terminal 1 und 3 die Sicherheitszonen für die Kontrolle verbunden worden, so dass die Flughafenbetreiber Synergieeffekt nutzen können. Auf der Ebene 3 des Terminals 3 stehen 38 Check-in Schalter für die internationalen Airlines zur Verfügung, die dem Sicherheitsbereich vorgelagert sind. Vier Fluggastbrücken und 19 weitere Gates für die Brücken sorgen für die rasche Abwicklung der Flüge bei hohem Passagieraufkommen. Auch die Aufsichtsterrasse am Flughafen Stuttgart ist in Terminal 3 auf der Ebene 5 zu finden. Am Terminal 3 werden Flüge der Airlines Air France, Air Berlin, Condor sowie TUIfly und Delta Air Lines abgewickelt.

Airlines am Terminal 3

Air Berlin am Flughafen Stuttgart

Air Berlin am Flughafen Stuttgart

Da der westdeutsche Teil Berlins bis 1990 nur Flugzeuge der Alliierten angeflogen werden durften, wurde 1978 Air Berlin als Charterfluggesellschaft gegründet. Damals war der Sitz der Airline in Miami angesiedelt. Seit 1979 flog die Fluggesellschaft ...
Condor am Flughafen Stuttgart

Condor am Flughafen Stuttgart

Im Jahr 1955 wurde die Condor Flugdienst GmbH (IATA-Code: DE) mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Bereits mit Aufnahme des Flugbetriebs im Jahr 1956 standen touristische Reiseziele wie Teneriffa oder Mallorca auf dem Flugplan. Seit 1997 gehört d...
easyJet am Flughafen Stuttgart

easyJet am Flughafen Stuttgart

Als die Airline easyJet 1995 gegründet wurde, flog sie zunächst die Strecken London - Glasgow bzw. London - Edingburgh. Bereits 1999 wurde die Fluggesellschaft von den Lesern eines Magazins zum "Besten Billigflug-Anbieter" gewählt. Im Laufe der Ze...
Transavia am Flughafen Stuttgart

Transavia am Flughafen Stuttgart

Die Fluggesellschaft ist eine holländische Fluggesellschaft mit Sitz in Haarlemmermeer. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1965. Da der Sitz bei Gründung im niederländischen Limburg war, erhielt die Airline zunächst den Namen Transavia Limburg LV. ...
TUIfly am Flughafen Stuttgart

TUIfly am Flughafen Stuttgart

Als deutscher Touristikkonzern mit Sitz in Hannover ist TUI nicht nur Eigentümer von zahlreichen Hotels, Reisebüros und Kreuzfahrtschiffen. Die im Jahr 2002 ins Leben gerufene Billigfluggesellschaft Hapag Lloyd Express war die hauseigene TUI-Airline. D...