Iberia am Flughafen Zürich

Die spanische Fluggesellschaft Iberia (Iberia Líneas Aéreas de España S.A. Operadora) hat ihren Firmensitz in der Hauptstadt Madrid. Von diesem internationalen Drehkreuz steuert die Fluggesellschaft mehr als 100 verschiedene Flugziele in 43 Ländern an. Ein verhältnismäßig hoher Anteil dieser Ziele liegt in Lateinamerika. Das resultiert aus der Firmengeschichte Iberias.

Die geschichtsträchtige Fluggesellschaft wurde bereits im Jahr 1927 gegründet. Ein Teil des damaligen Startkapitals stammte von der Deutschen Luft Hansa – dem Vorläufer der heutigen Fluggesellschaft Lufthansa. Die damalige Firma hatte großes Interesse an Verbindungen nach Südamerika. Daraus resultiert der Flugziel-Schwerpunkt in Lateinamerika.

Alle Flüge der spanischen Airline werden mit dem Buchstabenkürzel IB auf den Anzeigetafeln an Flughäfen angezeigt. Aktuell werden dafür 77 Flugzeuge verschiedener Typen eingesetzt. Am Flughafen Zürich finden Sie alle Schalter der spanischen Fluggesellschaft im Terminal 2.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 2.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*