Air Europa am Flughafen Frankfurt

Air Europa ist eine private, 1986 gegründete Fluggesellschaft mit Sitz im spanischen Llucmajor. Das Unternehmen führt Linien- und Charterflüge durch. Die Airline ist Mitglied der Luftfahrtallianz Sky Team und verfügt aktuell über 51 Maschinen der Typen Airbus 330, Boeing 737 und 787 sowie Embraer 195. Der IATA-Code der Gesellschaft lautet “UX”. Zusätzlich betreibt das Tochterunternehmen Air Europa Express eine eigene Flotte mit Flugzeugen der Typen ATR 72-500 und Embraer 195. Die Gesellschaften betreiben ein Streckennetz mit Zielen in Europa, Nordafrika und Amerika. Durch Codeshare-Abkommen können allerdings weltweit Verbindungen angeboten werden.

Im Flughafen Frankfurt am Main existieren für den allgemeinen Passagierverkehr zwei Abfertigungsgebäude, die durch eine Hochbahn miteinander verbunden sind. In den Check-In Bereich gelangt der Reisende bequem durch nahe Autobahnausfahrten, Parkhäuser, Bus- und Taxi-Haltezonen, einen Fern- sowie Nahverkehrsbahnhof mit schnellen S-Bahnverbindungen. Die Linienflüge der Air Europa nach Madrid-Barajas – dem Hauptdrehkreuz der Airline – werden im Terminal 2 auf der zweiten Ebene an den Schaltern 912 bis 914 des Bereichs E abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 14 Durchschnitt: 3.3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*