Air Europa am Flughafen Frankfurt

Air Europa ist eine private, 1986 gegründete Fluggesellschaft mit Sitz im spanischen Llucmajor. Das Unternehmen führt Linien- und Charterflüge durch. Die Airline ist Mitglied der Luftfahrtallianz Sky Team und verfügt aktuell über 51 Maschinen der Typen Airbus 330, Boeing 737 und 787 sowie Embraer 195. Der IATA-Code der Gesellschaft lautet „UX“. Zusätzlich betreibt das Tochterunternehmen Air Europa Express eine eigene Flotte mit Flugzeugen der Typen ATR 72-500 und Embraer 195. Die Gesellschaften betreiben ein Streckennetz mit Zielen in Europa, Nordafrika und Amerika. Durch Codeshare-Abkommen können allerdings weltweit Verbindungen angeboten werden.

Im Flughafen Frankfurt am Main existieren für den allgemeinen Passagierverkehr zwei Abfertigungsgebäude, die durch eine Hochbahn miteinander verbunden sind. In den Check-In Bereich gelangt der Reisende bequem durch nahe Autobahnausfahrten, Parkhäuser, Bus- und Taxi-Haltezonen, einen Fern- sowie Nahverkehrsbahnhof mit schnellen S-Bahnverbindungen. Die Linienflüge der Air Europa nach Madrid-Barajas – dem Hauptdrehkreuz der Airline – werden im Terminal 2 auf der zweiten Ebene an den Schaltern 912 bis 914 des Bereichs E abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 50 Durchschnitt: 3.3]

Eine Antwort

  1. Abdulsattar Abed Aziz sagt:

    Ich haber meinen Ruckflug sus Frankfuer flughafen Nach Madrid, am Montagu un 955h.
    Ich benoetige serves fuer behaenderte (Rolstuhl), wie MIT ereste flug aus Madrid Nach Frankfurt.
    Mein name ist Abdulsattar Abed Aziz .
    Booking ref. V3VTLI
    Ich werden fruh am Bahnhof gegen 6h morgens ankommen
    Ich bitte Sie den fall zustudieren .
    I fríe mich AUF raschen Antwort .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner