Flughafen Sofia

Bulgarien bietet vielerlei Möglichkeiten, um Urlaub zu machen. Beliebt ist vor allem der Badeurlaub an der westlich gelegenen Schwarzmeerküste. Doch auch für Wintersportler, Kulturliebhaber und Naturfreunde ist das Land auf der Balkanhalbinsel interessant.

Am einfachsten und schnellsten reisen Urlauber per Flugzeug nach Bulgarien. Es gibt 4 Verkehrsflughäfen. Neben Varna, Burgas und Plowdiw gehört auch der im Jahre 1935 eröffnete Flughafen Sofia (IATA-Code: SOF) dazu. Der Flughafen liegt etwa 12 Kilometer von der Innenstadt entfernt und wird über die Flughafenschnellstraße erreicht. Auch mit dem Öffentlichen Nahverkehr gelangen Reisenden zum Airport – so etwa mit der Metrolinie 1 oder der Buslinie 84.

Der SOF-Airport verfügt über zwei Terminals. Bereits im Eröffnungsjahr 1935 diente das Terminal 1 für den nationalen und internationalen Flugverkehr. Heute verkehren hier vor allem die Low-Cost-Airlines. Hier befinden sich 20 Check-In-Schalter. An den 7 Ausgängen des Terminals stehen Shuttlebusse bereit, die die Fluggäste zu den Flugzeugen bringen. Das Terminal 2 wurde im Jahr 2006 eröffnet. Es ist deutlich größer als Terminal 1 und verfügt über 34 Check-In-Schalter, 5 Shuttlebus-Ausgänge sowie 7 Gates. Das Terminal dient vor allem für Linienflüge.

An beiden Terminals gibt es verschiedene Geschäfte. In ihnen sind neben Duty-Free-Produkten wie Tabakwaren, Spirituosen, Schmuck und Kosmetik auch modische Accessoires, Süßigkeiten sowie Spielzeug erhältlich. Darüber hinaus können bulgarische Spezialitäten und Souvenirs erworben werden. Am Terminal 2 befinden sich einige Cafés, die warme und kalte Getränke sowie eine kleine Auswahl an Snacks anbieten.

Der Flughafen Sofia ist ein wichtiges Drehkreuz für die bulgarischen Fluggesellschaften Hemus Air, Bulgaria Air und Viaggio Air. Auch die irische Airline Ryanair sowie die ungarische WizzAir unterhalten eine Basis am Sofia Airport. Darüber hinaus bieten Airlines wie Transavia, British Airways, Lufthansa oder Sunexpress ihre Flüge an. Vom Flughafen Sofia werden Ziele in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten erreicht. Zu den Zielen in Deutschland gehören die Flughäfen Berlin-Schönefeld (SXF), Dortmund (DTM), Karlsruhe/Baden-Baden (FKB), Hamburg (HAM), München (MUC) sowie Köln (CGN).

Airlines am Flughafen Sofia

Lufthansa am Flughafen Sofia

Lufthansa am Flughafen Sofia

Die Deutsche Lufthansa AG wurde 1926 gegründet und 1945 aufgelöst. 1953 erfolgte die Neugründung mit Sitz in Köln. Das Unternehmen trägt den IATA-Code "LH", ist Mitglied der Star Alliance und verfügt momentan über 281 Maschinen der Typen Airbus A 319,...
Ryanair am Flughafen Sofia

Ryanair am Flughafen Sofia

Die 1985 gegründete Fluggesellschaft Ryanair hat ihren Sitz im irischen Dublin. Der IATA-Code der Airline lautet "FR". In Europa gilt das Unternehmen als Marktführer unter den Low-Cost-Airlines. Momentan werden mit 501 Jets des Typs Boeing 737 über 16...
Wizz Air am Flughafen Sofia

Wizz Air am Flughafen Sofia

Wizz Air wurde 2003 in London gegründet. Sitz der Gesellschaft ist Budapest. Das Unternehmen trägt den IATA-Code "W6". Die börsennotierte Airline ist mittlerweile Ungarns größte Fluggesellschaft und gilt in Osteuropa als der Marktführer unter den dort ...

Angebote am Flughafen Sofia

Hotels am Flughafen Sofia

Hotels am Flughafen Sofia

Wenn ein geplanter Flug überbucht ist oder wenn Fluggäste aus technischen oder witterungsbedingten Gründen von einem Flugausfall betroffen sind, gibt es für die Passagiere die Möglichkeit, in einem Flughafen-Hotel zu übernachten. Auch am Flughafen der b...
Hotels am Flughafen Sofia

Hotels am Flughafen Sofia

Wenn ein geplanter Flug überbucht ist oder wenn Fluggäste aus technischen oder witterungsbedingten Gründen von einem Flugausfall betroffen sind, gibt es für die Passagiere die Möglichkeit, in einem Flughafen-Hotel zu übernachten. Auch am Flughafen der b...
Mietwagen am Flughafen Sofia

Mietwagen am Flughafen Sofia

Kulturell haben Bulgarien und seine im Osten liegende Hauptstadt Sofia seinen Gästen viel zu bieten. Architektur, Theater und Museen gehören ebenso zum Bild wie Folklore und Brauchtum. Auch die Küstenorte am westlich gelegenen Schwarzen Meer sind be...
Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*