Sunexpress am Flughafen Stuttgart

von Kentaro Iemoto from Tokyo, Japan (SunExpress B737-800(TC-SNO)) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Der türkische Ferienflieger Sunexpress (XQ) fliegt am Flughafen Stuttgart von Terminal 4 ab. Ebenso seine 2011 ins Leben gerufene deutsche Tochtergesellschaft Sun Express Deutschland GmbH (XG). Die Heimatbasis von Sunexpress befindet sich in Antalya an der türkischen Riviera. XG hat Ihren Sitz in Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen.
Seit dem Jahr 1989 ist XQ als europäischer Experte für Ihre Ferien im Einsatz. Damals gegründet als Gemeinschafts-Unternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines. Innerhalb von circa 25 Jahren hat sich XQ seine Position als Ferienspezialist im europäischen Raum erkämpft. Erfolgreiche Fluggesellschaft und mit mehr als 3800 Mitarbeitern ununterbrochen im Wachstum. Inzwischen gehört sie zu einer der größten Fluglinien im Flugverkehr zwischen der Türkei und Deutschland.
Sunexpress verfügt mit 70 Flugzeugen über eine der modernsten Flotten von gesamt Europa. Zum Einsatz kommen die Flugzeugtypen Boeing 737-800 und der Airbus A330. Für die Zukunft bestellte diese Fluglinie 60 neue Boeing 737. Auf diese Art und Weise investiert sie in eine emissionsarme sowie moderne Flotte.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 15 Durchschnitt: 2.3]

1 Antwort

  1. Kilicparlar sagt:

    Nous avons perdus une carte de sejour francaise au nom de kilicparlar songul.on prenais le vol Stuttgart gaziantep.la carte c’est perdus a la douanne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*