TUIfly am Flughafen Marsa Alam

TUIfly ist eine deutsche Billigfluggesellschaft. Sitz und Heimatflughafen befinden sich in Langenhagen bei Hannover. Entstanden ist das Unternehmen 1972. Das Geschäft der Airline ist auf den Transport von Pauschaltouristen ausgerichtet. Der Einzelplatzverkauf ist ebenfalls Teil des Programms, ist aber nicht das Kerngeschäft der Fluglinie. Der internationale IATA-Code der Airline lautet X3.

Die Geschichte TUifly´s begann 1972 mit der Gründung von Hapag-Lloyd Flug durch die Reederei Hapag-Lloyd. 2002 gründete der TUI-Konzern das Flugunternehmen Hapag-Lloyd Express. 2006 überlegte TUI, Hapag-Lloyd Flug und Hapag-Lloyd Express zu vereinen und unter einem gemeinsamen Auftritt zu vermarkten. 2007 erschien der Name TUIfly zunächst als Marke und 2010 dann auch als Firmenname.

Die Flotte der Airline besteht aus 42 Flugzeugen. Darunter sind fünf Boeing B737-700 und 37 Boeing B737-800. TUIfly bedient touristische Destinationen auf den Kanaren, den Kapverden, auf Madeira, im Mittelmeerraum und in Nordafrika wie zum Beispiel den Flughafen Marsa Alam. Am Flughafen Marsa Alam werden die Flüge mit dem IATA-Code X3 am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*