Eurowings am Flughafen Salzburg

By ERIC SALARD from PARIS, FRANCE (D-AIZT BCN) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Eurowings entstand 1993 durch den Zusammenschluss der Regionalfluggesellschaften “Nürnberger Flugdienst” und “Reise- und Industrieflug”. Der IATA-Code der Gesellschaft lautet “EW”. Ab 2001 beteiligte sich die “Deutsche Lufthansa AG” sukzessive an der Airline und ist seit 2011 alleinige Eigentümerin. Aktuell betreibt Eurowings eine Flotte, die aus 84 Maschinen der Typen Airbus A 319, A 320, A 330, Boeing 767 und Bombardier DHC 8-400 besteht.

Vom im Westen der Stadt Salzburg gelegenen Flughafen aus werden von der Airline zurzeit Arrecife, Birmingham, Bremen, Brüssel, Düsseldorf, Hamburg, London Heathrow, London Stansted, Manchester, Palma de Mallorca, Paris und Teneriffa Süd im Linienverkehr direkt angeflogen. Zusätzlich werden für bedeutende Reiseveranstalter Charterflüge durchgeführt. Dem Airport stehen für den Passagierverkehr zwei Abfertigungsbereiche zur Verfügung. Die Flüge der Eurowings werden im zentral gelegenen Terminal 1 eingecheckt. Dieses ist über den direkt vor dem Gebäude liegenden Busbahnhof gut in das öffentliche Nahverkehrsnetz der Stadt Salzburg und der Region eingebunden. Ebenso ist der Weg vom Flughafen-Parkhaus zu den Abfertigung-Schaltern relativ kurz.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*