Ryanair am Flughafen Rom-Fiumicino

Die Ryanair (IATA-Code: FR) verzeichnet als größte Fluglinie Europas ein jährliches Passagiervolumen von 199 Millionen Fluggästen und wickelt täglich mehr als 1.800 Flüge ab. Ursprünglich beschränkte sich das Angebot dieser Fluggesellschaft, die im Jahr 1985 von Tom Ryan in Dublin gegründet worden ist, auf den regionalen Luftverkehr in Irland und Großbritannien. Im Jahr 2001 wurde die erste kontinentaleuropäische Base in Brüssel, ein Jahr später jene auf dem Flughafen Frankfurt Hahn eröffnet.

Mittlerweile verfügt diese irische Billigfluglinie mit Unternehmenssitz in Dublin über 86 Basen und über ein Streckennetz mit 200 Reisezielen in 33 verschiedenen Ländern. Seit dem Jahr 2013 besitzt die Ryanair (FR) auch eine Base auf dem Flughafen Rom-Fiumicino (IATA-Code: FCO). In der Beförderung setzt diese Airline auf eine Flotte mit insgesamt 360 Flugzeugen des Typs Boeing 737-800, die jeweils auf 189 Fluggäste ausgerichtet sind. Wenn Sie mit einer Boeing der Ryanair (FR) nach Rom fliegen, nutzen Sie den Terminal 2 des Flughafens Rom-Fiumicino.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Eine Antwort

  1. Schmidt, Tatjana sagt:

    Ich kann nicht onlain einchecken, das funktioniert nicht. Was jerzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*