Ryanair am Flughafen Nizza

Das Unternehmen Ryanair wurde 1985 in Dublin/Irland gegründet und hat auch noch heute dort seinen Hauptsitz. Bei einer aktuellen Flottenstärke von 379 gibt es ca. 180 Bereitstellungen. Bekannt wurde das Unternehmen als Vorreiter im Billigflugsegment, so gibt es jeden Tag günstige Flüge innerhalb Europas.

Auch vom und zum Flughafen Côte d’Azur in Nizza gibt es täglich viele Abflüge und Ankünfte aus ganz Europa. Passagiere finden die Check-in Schalter von Ryanair (FR) am Terminal 1 des Airports in Südfrankreich.

Nizza ist einer der wichtigsten Standorte in Südfrankreich, speziell aber für die Côte d’Azur. Neben der Stadt selbst, liegen das Fürstentum Monaco, aber auch Städte wie Cannes oder San Remo im benachbarten Italien in Reichweite des Flughafens Nizza.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*