Flughafen Krakau-Balice

By Taxiarchos228 [FAL], from Wikimedia Commons

Der internationale Flughafen Krakau-Balice liegt etwa 11 Kilometer westlich der Stadt Krakau. Er ist der zweitgrößte Airport in Polen und wird mit dem IATA-Code KRK bezeichnet. Einst wurde er militärisch genutzt, der erste zivile Betrieb war 1964. Nach fünfjähriger Bauzeit wurde im Dezember 1968 das Terminal eröffnet. 1995 erhielt der Airport den Namen “Flughafen Johannes Paul II., zu Ehren des Papstes mit polnischer Abstammung. Dieser landete bei seinen Pilgerreisen vorwiegend auf diesem Flughafen. Im Jahr 2015 wurden ein zweites Terminal sowie der Zugbahnhof eröffnet. Jährlich werden an den Schaltern fast 6 Millionen Passagiere abgefertigt, die Zahl hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Der Flughafen Krakau-Balice hat damit fast die Grenzen seiner Kapazitäten erreicht.

Am KRK sind 21 Fluggesellschaften vor Ort, diese bieten Flüge auf vier verschiedene Kontinente an, insgesamt sind es weit mehr als 108 Passagierverbindungen. Austrian Airlines, Swiss Air, EasyJet, Lufthansa, Ryanair, Eurowings und LOT fliegen zu Zielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Airlines sind British Airways, Aegean, Iberia, Brussels Airlines, El Al, Finnair, Jet2com, FlyDubai, KLM, Norwegian, SAS, Vueling, UIA und Yanair. Die meisten Flüge werden von Ryanair angeboten, mit den unterschiedlichsten Flugzielen, von Alicante, Dublin, Paris, Frankfurt am Main oder Stockholm, TelAviv oder Porto, die Ziele London und Warschau sind die verkehrsreichsten Verbindungen.

Im Umkreis von 100 Kilometern rund um den Flughafen Johannes Paul II. leben mehr als 8 Millionen Menschen. Über die Autobahnen A4 und E40 besteht eine hervorragende Verkehrsanbindung mit dem eigenen Wagen, die Fahrt in die City dauert knapp 25 Minuten. Drei Buslinien bringen Sie vom Flughafen Krakau-Balice rund um die Uhr in die Stadt oder zu anderen Zielen. Zugverbindungen zum Flughafen und in Richtung Stadt sind ebenfalls ausreichend vorhanden. Möchten Sie Urlaub in Polen machen und unabhängig sein, können Sie bei einem der zahlreichen Mietwagen Anbieter am Airport günstige Mietangebote nutzen.

Airlines am Flughafen Krakau

Eurowings am Flughafen Krakau-Balice

Eurowings am Flughafen Krakau-Balice

In Düsseldorf hat die deutsche Low-Cost-Airline Eurowings (IATA-Code: EW) ihren Sitz. Ihr Heimatflughafen ist jedoch der Flughafen Köln/Bonn. Aus dem Zusammenschluss zweier Fluggesellschaften ging 1993 die Eurowings Luftverkehrs AG hervor. Im August 2...
Lufthansa am Flughafen Krakau-Balice

Lufthansa am Flughafen Krakau-Balice

Auch das größte Luftverkehrsunternehmen Europas zählt zu den am Flughafen Krakau-Balice ansässigen Fluglinien. Die Deutsche Lufthansa befördert im europäischen Luftverkehr die meisten Passagiere und hat natürlich auch einen Stammsitz am zweitgrößten Flughafe...
Ryanair am Flughafen Krakau-Balice

Ryanair am Flughafen Krakau-Balice

Am Flughafen Krakau-Balice verkehren zahlreiche Airlines. Zu ihnen gehört auch die irische Billigfluggesellschaft Ryanair (IATA-Code: FR). Der Unternehmer Tony Ryan rief die Airline im Jahr 1984 ins Leben. Zu dieser Zeit absolvierte die Fluggesellschaft ...

Angebote am Flughafen Krakau

Hotels am Flughafen Krakau-Balice

Hotels am Flughafen Krakau-Balice

Viele Urlaube beginnen mit einer Flugreise. Dass diese nicht unbedingt läuft, wie geplant, oder Ablugzeiten die Reise stressig machen, kann passieren. Um den An- oder Abreisetag trotzdem entspannt angehen zu können, sollten Sie die Möglichkeit von Fl...
Mietwagen am Flughafen Krakau-Balice

Mietwagen am Flughafen Krakau-Balice

Profitieren Sie von der Flexibilität und Unabhängigkeit, welche Ihnen ein Mietwagen bei Ihrem Aufenthalt in Krakau bietet. Direkt in der Haupthalle vom Krakau-Balice Flughafen befinden sich einige Autovermietungen. Vom praktischen Kleinwagen bis z...
Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*