Wizz Air am Flughafen Frankfurt-Hahn

[Public domain], via Wikimedia Commons

[Public domain], via Wikimedia Commons

Wizz Air Hungary Ltd. ist eine ungarische Fluggesellschaft, die im Jahr 2003 in London ins Leben gerufen wurde. Neben ihrem heutigen Hauptsitz in Budapest betreibt die Lowcost-Airline weitere 24 Basen. Sie ist hauptsächlich in Osteuropa vertreten, so zum Beispiel in Polen, Tschechien, Lettland oder Bulgarien. Aber auch in Deutschland unterhält sie Stützpunkte, zu denen Memmingen, Nürnberg, Köln/Bonn oder Hamburg zählen. Die größte deutsche Basis befindet sich in Dortmund.

Mit den 71 Airbussen der Baureihen A 319 und A 320 befördert die Airline jährlich etwa 16 Millionen Fluggäste. Wizz Air (IATA-Code: W6) ist somit nicht nur die größte ungarische Fluggesellschaft. Sie ist auch die bedeutendste Billigfluggesellschaft in Mittel- und Osteuropa. Vom Flughafen Frankfurt-Hahn (HHN) fliegt die Airline Ziele wie Katowice, Danzig, Sofia und natürlich Budapest an.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 1]

2 Antworten

  1. Lothar lumpp sagt:

    Frage. Ich will am freitag nächster woche nach sofia fliegen. Bin einmal vor 14 tagen mit Johnson Johnson geimpft.
    Kann ich mit einem Schnelltest fliegen?
    Vielen dank für eine sofortige Nachricht!!

  2. R.Reitz sagt:

    Buche für einen Freud der zu zeit im Ausland ist Flug Hahn Varna.
    Kann man die Tickets am Flughafen abholen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner