Freebird Airlines am Flughafen Erfurt-Weimar

By BriYYZ from Toronto, Canada (Freebird Airlines Airbus A320 TC-FHY) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Ihren Sitz hat die türkische Fluggesellschaft Freebird Airlines (IATA-Code: FH) in Istanbul. Ihr Heimatflughafen ist der Airport Antalya. Die Charterfluggesellschaft wurde im Jahre 2000 als ein Tochterunternehmen der Firma Gözen Holding gegründet. Im Jahr 2001 nahm sie ihren Flugbetrieb mit 3 Flugzeugen des Typs MD 83 auf. Der erste Flug führte von Istanbul nach Lyon in Frankreich. Das Streckennetz wurde schnell ausgebaut. Auch die Flugzeugflotte von Freebird Airlines besteht mittlerweile aus 7 Airbussen der Baureihe A 320. Das Unternehmen bietet ausschließlich Charterflüge an. Diese verbinden überwiegend Städte in Europa mit beliebten Reisezielen im Nahen Osten, insbesondere in der Türkei. Am Flughafen Erfurt-Weimar werden die FH-Passagiere am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*