Fly Egypt am Flughafen Erfurt-Weimar

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (FlyEgypt, SU-TMH, Boeing 737-8GJ) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Die im Jahr 2014 gegründete Fly Egypt hat ihren Sitz in Kairo. Der IATA-Code der Airline lautet “FT”. Momentan werden von der Gesellschaft Ziele in Europa, Asien und Nordafrika angeflogen. Teils geschieht dies im Linien-, teils im Charterverkehr. Aktuell besteht die Flotte aus 3 Maschinen des Typs Boeing 737-800. Zusätzlich ist die Gesellschaft Eigentümerin eines Jets vom Typ Airbus A320-200. Dieser wird allerdings von AlMasria Universal Airlines eingesetzt. Ziel der Geschäftsleitung des Unternehmens ist es, mittelfristig als bedeutender Low-Cost-Anbieter zur größten Fluglinie Ägyptens zu wachsen.

Der Flughafen Erfurt-Weimar liegt etwa sechs Kilometer westlich des Stadtzentrums der Hauptstadt des Bundeslandes Thüringen. Von der Mitte Weimars ist er ungefähr 30 Kilometer entfernt. Insbesondere durch die Stadtbahnlinie 4 ist er vorbildlich ins öffentliche Nahverkehrsnetz der Region integriert. Ebenso existiert ein direkter Zubringer zur Autobahn A 71. Die Flüge der Fly Egypt werden im zentralen Terminal 1 abgefertigt. Zur Zeit bietet die Gesellschaft vom Erfurt-Weimarer Flughafen aus Direktflüge nach Hurghada am Roten Meer an.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 7 Durchschnitt: 3.9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*