KLM am Flughafen Dresden

Das Luftfahrtunternehmen KLM Royal Dutch Airlines wurde 1919 gegründet und ist somit die älteste noch bestehende Luftlinie der Welt. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Amstelveen, der Heimatflughafen und Knotenpunkt befinden sich auf dem Flughafen von Amsterdam in den Niederlanden. Mit Ausnahme von Ozeanien fliegt die Airline alle Kontinente an. Der IATA-Code lautet KL.

Nach der Gründung 1918 wurde KLM von dem Piloten Albert Plesman und dem Flugzeugbauer Anthony Fokker geführt. Der Erstflug fand 1920 von London nach Amsterdam mit einem Flugzeug vom Typ de Havilland D.H.16 des britischen Flugzeugbauers AT & T statt. Aufgabe des Unternehmens war es, Flugverbindungen zu den Holländischen Kolonien herzustellen. 1927 erfolgte der erste Flug von Amsterdam nach Indonesien.

KLM fusionierte 2004 mit Air France und ist Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam. Mit Martinair, Transavia und Kenya Airways bestehen Partnerschaften. Die Flotte besteht aus 114 Flugzeugen der Hersteller Boeing und Airbus. In Deutschland fliegt das Unternehmen regelmäßig verschiedene Destinationen an, darunter auch den Flughafen Dresden.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

1 Antwort

  1. Sabine Thomas sagt:

    Ich habe am 9.4.18 einen Flug von DD nach Amsterdam gebucht und bezahlt. Leider ist die Buchungsbestätigung abhanden gekommen. Wir fliegen am 19.8.18 um 11.30 Uhr 2 Pers. Können wir auch ohne diese Bestätigung einchecken ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*