Vueling am Flughafen Zürich

Die spanische Low-Cost-Airline Vueling wurde im Jahre 2004 gegründet. Das Streckennetz umfasste zunächst ausschließlich Ziele innerhalb von Spanien. Es wurde jedoch stetig erweitert, sodass bald auch europäische Ziele wie Paris oder Amsterdam angeflogen wurden. Im Jahr 2009 fusionierte die Airline mit der weiteren Billigfluggesellschaft Clickair. Heute stehen Reiseziele in ganz Europa sowie in Nordafrika und im Nahen Osten auf dem Flugplan des Unternehmens. So werden mit den über 100 Flugzeugen des Typs Airbus unter anderem Städte wie Athen, Lyon, Marrakesch oder Tel Aviv angeflogen.

Der Heimatflughafen von Vueling Airlines SA (IATA-Code: VY) ist der Airport Barcelona-El Prat. Darüber hinaus verfügt die Fluggesellschaft über mehr als 15 Basen in Europa. Dazu gehören unter anderem die Flughäfen in Amsterdam, Florenz und Zürich. Am Flughafen Zürich (ZRH) befindet sich der Check-In-Schalter der Airline im Terminal 3. Von hier erreichen Passagiere der Billigfluggesellschaft VY Orte wie Prag, Rom, Teneriffa oder Lissabon.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 4.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*