Air Namibia am Flughafen Windhoek

By Bob Adams from George, South Africa (Air Namibia A319-112 V5-ANK) [CC BY-SA 2.0 ], via Wikimedia Commons

Air Namibia (IATA-Code: SW) ist die nationale Airline Namibias. Sie hat ihren Sitz in Windhoek. Der Heimatflughafen ist der Hosea Kutako International Airport. Ein weiteres Drehkreuz unterhält die Fluggesellschaft am Flughafen Windhoek-Eros.

Im Jahre 1947 nahm die namibische Fluggesellschaft ihren Anfang – zunächst unter dem Namen “South West Air Transport”. Als das Unternehmen sich 1959 mit der Airline Oryx Aviation zusammenschloss, firmierte es unter einer Bezeichnung in Afrikaans: Suidwes Lugdiens. Die 1966 ins Leben gerufene Tochtergesellschaft Namib Air wurde 1978 schließlich Namensgeber.

Nachdem die Regierung Südafrikas, die auch Namibia verwaltete, die Aktienmehrheit von Namib Air erwarb, wurde diese zur Hauptfluggesellschaft des Landes. Erste Direktflüge von Windhoek nach Johannesburg und Kapstadt wurden 1989 gestartet. 1990 – mit der Unabhängigkeit Namibias – erweiterten Flüge nach Frankfurt am Main das Streckennetz. Als Air Namibia agiert das Unternehmen seit 1991.

Mit ihrer Flotte von 10 Flugzeugen startet die Airline zu Zielen wie Frankfurt am Main, Johannesburg, Kapstadt und Luanda. Am Hosea Kutako International Airport werden die Passagiere der SW-Flüge werden am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*