Albawings am Flughafen Tirana

Albanien wird für viele Geschäftsreisende und Touristen zunehmend ein interessantes Reiseziel. Zielflughafen ist der internationale Flughafen von Tirana, an dem die lokale Billigfluggesellschaft Albawings ihren Sitz und Heimatflughafen hat. Die Fluglinie betreibt ihre Flüge mit dem internationalen IATA-Cote 2B.

Die albanische Fluglinie ist noch sehr jung. Gegründet wurde sie erst im Jahr 2015, die Erteilung der Lizenz erfolgt ein Jahr später. Als Gründer gelten zwei albanische Geschäftsleute. Mit Aufnahme des Flugbetriebs hatte das Land wieder eine eigene Fluggesellschaft. Das Unternehmen bedient ausschließlich Ziele in Italien. Dazu gehören die Städte Cueno, Mailand, Verona, Venedig, Trevis, Bologna, Rimini, Florenz und Perugia.

Hervorzuheben ist, dass die Flüge nach Mailand, Bologna und Verona nicht von Albawings selbst, sondern vom Code-Sharing-Partner Blu-Panorama Airlines durchgeführt werden. Blue Panorama Airlines ist eine italienische Fluggesellschaft mit Sitz in Flumicino. Die Flüge werden unter der Marke Blu Express vorgenommen. Albawings besitzt zwei Flugzeuge, eine Boeing 737-400 und eine Boeing 737-500. Am Flughafen Tirana werden die Flüge am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*