Eurowings am Flughafen Rhodos

By ERIC SALARD from PARIS, FRANCE (D-AIZT BCN) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Mit einem Flugangebot zu mehr als 140 Reisezielen hat Eurowings (IATA-Code: EW) das anfängliche Image einer Regionalfluglinie längst ablegt. Der Schwerpunkt der Flugtätigkeit liegt auf dem europäischen Markt, wobei diese deutsche Billigairline ab dem Airport Köln/Bonn auch Langstreckenrouten zu anderen Kontinenten anbietet. Neben der Gründung im Jahr 1993 waren die schrittweise Übernahme durch die Lufthansa AG und die geplante Zusammenarbeit mit Air Berlin wichtige Meilensteine in der Unternehmensgeschichte.

Für Eurowings sind insgesamt 63 Flugzeuge, darunter 46 Airbusse A320-200 und zehn Airbusse A319-100 im Einsatz. Außerdem verwaltet diese Fluglinie, die ihren Verwaltungssitz und ihren Heimatflughafen in Düsseldorf hat, sechs Airbusse A330-200. Sie nutzt den Hamburg Airport als wichtige Anlaufstelle für europäische Flugverbindungen. Mit Eurowings (EW) können Sie den Flughafen Rhodos nicht nur ab deutschen Airports wie Stuttgart, Köln/Bonn, München, Hamburg und Düsseldorf, sondern auch ab Wien anfliegen. Vor Ihrem Rückflug aus Griechenland checken Sie auf dem Flughafen Rhodos an den Schaltern 25-43 ein, die Sie im Terminal 1 finden.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*