Germania am Flughafen Pristina

Germania (IATA-Code: ST) ist eine deutsche Fluggesellschaft, die Linien- und Charterflüge anbietet. Die Airline hat ihren Sitz in Berlin. Am Flughafen-Schönefeld (SXF) befindet sich die Basis des Unternehmens.

Im Jahr 1978 wurde die Fluggesellschaft Special Air Transport (SAT) hervor. Sie nahm den Flugbetrieb im Jahre 1980 mit vier Flugzeugen. 1986 übernahm die neu gegründete Germania Fluggesellschaft mbH die Betriebsgenehmigung der türkischen Airline SAT. Das Hauptaugenmerk lag auf dem Charterflugangebot. 1992 wurde dem Unternehmen der Zuschlag erteilt, den “Beamten-Shuttle” zwischen den Städten Berlin und Bonn zu übernehmen.

Mittlerweile gehören zur Flotte der Fluggesellschaft 35 Maschinen des Typs Airbus und Boeing. Mit diesen fliegt Germania vor allem zu beliebten Urlaubszielen. Neben den Kanaren und den Balearen stehen auch Flüge nach Nord-, Ost- und Südeuropa auf dem Flugplan. So bietet die Airline beispielsweise Flüge ab Pristina nach Basel, Kopenhagen, Paris und Verona. ST-Passagiere gelangen vom Flughafen “Adem Jashari” außerdem zu deutschen Städten wie Düsseldorf, München und Stuttgart. Am Flughafen von Pristina werden die Fluggäste am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*