Eurowings am Flughafen Pristina

By Alf van Beem [Public domain], from Wikimedia Commons

Die deutsche Low-Cost-Airline Eurowings (IATA-Code: EW) ist ein Tochterunternehmen des deutschen Luftfahrtkonzerns Lufthansa. Die Fluggesellschaft hat ihren Sitz in Düsseldorf, wo sich auch ihr Heimatflughafen befindet.

Die Fluggesellschaft ging im Jahre 1993 aus dem Zusammenschluss der Gesellschaften Nürnberger Flugdienst (NFD) und Reise- und Industrieflug (RFG) hervor. Nachdem der Lufthansa-Konzern bereits 2001 Anteile am Unternehmen erwarb, übernahm dieser die Airline im Jahre 2011 zu 100 %. Seither wurde das Streckennetz von Eurowings stetig ausgebaut. Der Fokus lag vor allem auf dem Bereich der Langstreckenflüge nach Las Vegas, Havanna, Bangkok oder Jamaika. Die Zahl der Kurz- und Mittelstreckflüge wurden ebenso erhöht. So fliegt die Billigfluggesellschaft, die über mehr als 100 Flugzeuge verfügt, zu Zielen wie Manchester, Brindisi, Athen oder Lissabon.

Zum Streckennetz gehört auch der Flughafen Pristina. Von hier erreichen EW-Passagiere Reiseziele wie Prag, Kopenhagen, Dublin oder Bilbao. EW-Flüge starten ab Pristina zudem zu den deutschen Flughäfen Stuttgart, Nürnberg, Berlin-Tegel, Leipzig/Halle und Hannover. Die Fluggäste werden in Pristina am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*