Ryanair am Flughafen Palermo

Ryanair (IATA-Code: “FR”) ist eine börsennotierte Fluggesellschaft mit Sitz in der irischen Hauptstadt Dublin. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und verfügt aktuell über 433 Flugzeuge des Typs Boeing 737. Die Gesellschaft gilt in Westeuropa als der Marktführer unter den hier tätigen Low-Cost-Airlines. Im Kalenderjahr 2016 betrug das Fluggastaufkommen 129 Millionen Passagiere. Das Unternehmen fliegt selbst Ziele in Europa, Nordafrika und Vorderasien an. Das Angebot umfasst dank zahlreicher Codeshare-Abkommen mit anderen Airlines allerdings auch Destinationen in Amerika und dem restlichen Asien und Afrika.

Vom Flughafen Palermo-Punta Raisi “Falcone e Borsellino” auf der italienischen Insel Sizilien bietet Ryanair aktuell Direktflüge nach Athen, Berlin Schönefeld, Bologna, Breslau, Brüssel Charleroi, Budapest, Bukarest Otofeni, Dublin, Düsseldorf Weeze, Köln Bonn, London Stansted, Madrid, Mailand Bergamo, Mailand Malpensa, Manchester, Marseille Provence, Memmingen, Nürnberg, Paris Beauvais, Pisa, Rom Fiumicino, Turin, Valencia, Venedig Marco Polo, Venedig Treviso sowie Verona an. Abgefertigt werden alle diese Flüge im zentralen Terminal 1 des ungefähr 35 Kilometer westlich der Stadt Palermo gelegenen Airports.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*