Eurowings am Flughafen Palermo

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (Eurowings, D-AIZQ, Airbus A320-214) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Die deutsche Fluggesellschaft Eurowings trägt den IATA-Code “EW” und hat ihren Sitz in Düsseldorf. Sie entstand 1993 durch den Zusammenschluss zweier bisher selbständiger kleinerer Regionalflug-Gesellschaften. Geführt wird das Unternehmen in der Rechtsform einer GmbH. Seit 2011 ist die Deutsche Lufthansa alleinige Gesellschafterin der Airline. Mittlerweile ist der Flugplan der selbst in Europa, Afrika, Amerika und Asien tätigen Gesellschaft eng verzahnt mit den Diensten der anderen im Lufthansa-Konzern verbundenen Unternehmen. Aktuell verfügt Eurowings über eine Flotte von 112 Maschinen der Typen Airbus A 319, A 320, A 330, A 340, Boeing 737, 767 sowie Bombardier Dash 8 – Q 400. Die Airline ist Mitglied in den Vielfliegerprogrammen “Miles & More” und “Boomerang Club”.

Vom Flughafen der auf der Insel Sizilien liegenden italienischen Stadt Palermo bietet Eurowings Direktflüge zu ihren Drehkreuzen Köln Bonn, München und Stuttgart. Von anderen Partnern im Lufthansa-Konzern werden zusätzlich von Palermo aus weitere Flüge zu anderen Zielen in Europa angeboten. Alle Verbindungen werden im zentralen Terminal 1 des Airports abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*