Small Planet Airlines am Flughafen Paderborn/Lippstadt

Die Fluggesellschaft Small Planet Airlines (IATA-Code: 5P) wurde im Mai 2015 als Tochterunternehmen der gleichnamigen litauischen Airline gegründet. Die deutsche Tochtergesellschaft hat ihren Sitz am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF). Die ersten Flüge der Charterfluggesellschaft starteten im Oktober 2015 vom Flughafen Düsseldorf (DUS). Die wichtigsten Drehkreuze sind mittlerweile jedoch die Flughäfen Bremen (BRE) und Paderborn/Lippstadt (PAD).

Die Fluggesellschaft verfügt über 5 Airbusse. Mit diesen Maschinen des Typs A 320 fliegt die Airline überwiegend zu Zielen in Europa. Es werden vor allem Flüge in den Mittelmeerraum durchgeführt. So erreichen die Passagiere mit Small Planet Airlines neben den Baleareninseln Menorca und Mallorca auch die griechische Urlaubsinseln Kreta, Rhodos und Kos. Am Flughafen Paderborn/Lippstadt werden die Passagiere am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 3 Durchschnitt: 4.7]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*