Germanwings + Eurowings am Flughafen Nürnberg

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (Eurowings, D-AIZQ, Airbus A320-214) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (Eurowings, D-AIZQ, Airbus A320-214) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Die 1996 als Tochtergesellschaft der Lufthansa ins Leben gerufenen Fluggesellschaft Germanwings GmbH hat ihren Sitz in Köln. Die Billigfluggesellschaft nahm den Flugbetrieb 2002 auf. Die Flugzeugflotte besteht aus 61 Airbussen, mit denen jährlich 16 Millionen Fluggäste zu 100 nationalen und internationalen Flugziele befördert werden. Ab Nürnberg fliegt Germanwings (IATA-Code: 4U) mehrmals täglich nonstop nach Berlin, Düsseldorf und Hamburg.

Eurowings ging 1993 aus dem Zusammenschluss zweier Fluggesellschaften hervor: die Reise- und Industrieflug aus Dortmund verband sich mit dem Nürnberger Flugdienst. Da die Airline 2011 von der Lufthansa übernommen wurde, gehört Eurowings (IATA-Code: EW) heute zur Lufthansa Group. Der Heimatflughafen ist Düsseldorf. Mit den 31 Maschinen der Flugzeugflotte werden pro Jahr circa 2 Millionen Fluggäste befördert. Zu den Flugzielen gehören Destinationen in Asien, Europa und Amerika.

Seit Oktober 2015 bündeln beide Fluggesellschaften ihre Flugangebote. Germanwings operiert seither im Auftrag der Eurowings, unter deren Namen die Flüge abgewickelt werden. Am Flughafen Nürnberg werden die Passagiere der Airlines in der Abflughalle 2 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 4.5]

1 Antwort

  1. Sirin Mardinli sagt:

    Hallo ich möchte morgen von Nürnberg nach London-Heatrow fliegen habe günstigen flug gefunden aber leider funktioniert mein Paypal nicht kann ich einen günstigen flug bei Ihnen buchen und gleich vor dem Abflug Barbezahlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*