Lufthansa am Flughafen Miami

Lufthansa bedient unter dem IATA-Code LH ein großes Streckennetz mit innereuropäischen Flugrouten und Reisestrecken nach Amerika, Asien und Afrika. Im Jahr 1926 nahm diese Airline mit Sitz in Köln ihr Fluggeschäft auf, das während des Zweiten Weltkrieges für mehrere Jahre eingestellt worden ist. In den 1990er Jahren wurde aus dem ehemaligen Staatsunternehmen die Deutsche Lufthansa AG, der auch die österreichische Fluglinie Austrian Airlines und die Schweizer Fluggesellschaft Swiss angehören. Ferner gliedern sich die Tochterunternehmen Brussels Airlines, Eurowings und Germanwings in diesen Großkonzern ein.

Ab dem Heimatflughafen Frankfurt am Main und dem Airport München können Sie mit der Lufthansa Direktflüge zum Flughafen Miami und zu anderen Reisezielen in den USA buchen. Auf dem Flughafen Miami in den USA betreibt die Fluglinie LH ihre Servicestelle im Terminal J. Die größte deutsche Airline vertraut auf 274 Flugzeuge aus den Werken von Airbus und Boeing. Der Großteil dieser Flugzeugflotte entfällt auf die Airbustypen A320-200 und A321-200. Es sind auch 19 Boeings 747-8I im Einsatz.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*