TUIfly am Flughafen Palma de Mallorca

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (TUIfly, D-ATUO, Boeing 737-8K5) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Der Ursprung der Firmengeschichte liegt im Jahr 1972, als die Airline Hapag-Lloyd Flug, später Hapagfly, entstanden ist. Die Fluggesellschaft TUIfly (IATA-Code: X3) mit Sitz am Flughafen Hannover wurde im Jahr 2007 aus einem Zusammenschluss der genannten Hapagfly und der Marke Hapag-Lloyd Express (HLX) gegründet. Seit dem Jahr 2009 agiert diese deutsche Fluggesellschaft, die eine Tochter des Tourismusunternehmens TUI ist, als Anbieter für klassische Ferienflüge.

Im Jahr 2015 verzeichnete dieses Flugunternehmen 8,2 Millionen Flugpassagiere, wobei insgesamt 25 Reiseziele in acht verschiedenen Ländern auf dem Flugplan standen. In die derzeitige Flugzeugflotte von TUIfly reihen sich insgesamt 41 Flugzeuge des Modells Boeing 737 ein. Darunter befinden sich 14 Flugzeuge, die Städteflüge für Air Berlin zurücklegen.

Als beliebtes Reiseziel steuern die Ferienflieger unter anderem den Flughafen Palma de Mallorca in Spanien an. Auf dem Flughafen Palma de Mallorca (PMI) finden Sie den Check-in-Bereich von TUIfly (X3) auf Ebene 2 des Passagierterminals, wobei Groundforce als Vertreter agiert. Die Gepäckausgabe liegt auf Ebene 0.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 40 Durchschnitt: 2.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*