Eurowings am Flughafen Palma de Mallorca

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (Eurowings, D-AIZQ, Airbus A320-214) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Das Flugunternehmen Eurowings entstand 1993 nach Zusammenschluss der Dortmunder Reise- und Industrieflug mit dem Nürnberger Flugdienst. Das Unternehmen führte zunächst im Auftrag von KLM-Air France Shuttleflüge zwischen deutschen Flughäfen und den Heimatflughäfen der Airlines in Paris und Amsterdam durch. Der Firmensitz des Unternehmens und der Heimatflughafen sind in Düsseldorf. Neben Düsseldorf sind die Flughäfen Hamburg und Köln weitere wichtige Drehkreuze.

Nachdem 2001 die Deutsche Lufthansa AG mit einer Beteiligung von 24,9 Prozent bei dem Unternehmen eingestiegen war, übernahm sie das Unternehmen 2011 zu 100 Prozent. Eurowings ist Mitglied bei den Vielfliegerprogrammen Miles & More und Boomerang Club. Nach Problemen auf der Langstrecke im Jahr 2016 wurden als Konsequenz einige Destinationen gestrichen und auf den verbleibenden Strecken mehr Flugzeuge eingesetzt.

Eurowings verfügt über eine Flotte von 34 Maschinen der Hersteller Airbus, Boeing und Bombardier. Die meisten Maschinen stellt der Flugzeugbauer Airbus mit dem Flugzeugtyp A320-200. Der internationale IATA Code lautet EW. Palma de Mallorca wird von vielen Flughäfen in Europa angeflogen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 5 Durchschnitt: 2.4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*