Air Berlin am Flughafen Palma de Mallorca

Die Fluggesellschaft Air Berlin (AB) befördert 30,2 Millionen Fluggäste und organisiert von ihrem Sitz in Berlin aus die Flugrouten zu 147 Zielen. Im April 1979 landete ihre erste Maschine auf dem Flughafen Palma de Mallorca. Nach den Übernahmen der Fluggesellschaften LTU, Belair und Niki sowie der Städteflüge von TUIfly ist die Airline mit dem IATA-Code AB heute die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft.

Air Berlin besitzt eine Flotte mit 137 Flugzeugen, die 11 Airbusse des Typs 319, 58 Airbusse 320, 21 Airbusse 321 und 14 Maschinen des Modells Airbus 330-200 beinhaltet. Außerdem fliegen fünf Boeings 737-700, 11 Boeings 737-800 und 17 Q400-Jets für dieses Luftfahrtunternehmen mit dem Heimatflughafen Berlin-Tegel.

Als Passagier von Air Berlin (AB) suchen Sie für den Check-in auf dem Flughafen Palma de Mallorca (PMI) einen Abfertigungsschalter auf Ebene 2 des Passagierterminals auf. Alternativ finden Sie ebenfalls auf Ebene 2 einen Check-in-Automaten dieser Berliner Fluglinie, die auf dem Flughafen Palma de Mallorca einen Informationsschalter hat und einen Flugticketverkauf anbietet.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*