Vueling Airlines am Flughafen Madrid

Der spanische Billigfluganbieter Vueling Airlines (IATA-Code: VY) wurde im Jahr 2004 gegründet. 2008 fusionierte das Unternehmen mit der gleichfalls in Spanien ansässigen Low Cost Airline Clickair. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht inzwischen aus mehr als 100 Airbussen verschiedener Baureihen. Nachdem die Airline anfangs nur Inlandsflüge absolvierte, baute sie nach und nach ihr Streckennetz aus. Zunächst kamen Ziele in Europa wie Paris, Toulouse und Amsterdam hinzu. Mittlerweile unterhält Vueling Airlines, deren Sitz und Heimatflughafen sich in Barcelona befindet, zahlreiche Drehkreuze in den Niederlanden, der Schweiz sowie in Frankreich, Italien und Spanien.

Dazu gehört auch der Flughafen Madrid (IATA-Code: MAD), wo die Passagiere am Terminal 4 abgefertigt werden. Von hier werden unter anderem Ziele in Spanien, Griechenland, Marokko oder Schweden erreicht. Zudem werden vom Flughafen Madrid deutsche Städte wie Berlin, Hamburg und Hannover angeflogen. Aber auch Flüge nach Nordafrika und zu den Kanaren stehen auf dem Flugplan der Airline.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*