easyJet am Flughafen London Stansted

easyJet ist eine britische Low-Cost-Airline mit dem IATA-Code U2, die ihre Basis am Londoner Flughafen Luton in Bedfordshire hat.
Sie wurde 1995 vom griechischen Geschäftsmann Stelios Haji-Ioannou gegründet. 1998 erfolgte die Übernahme der Schweizer Billigfluglinie TEA Basel und deren Umbenennung in easyJet Switzerland. Der Unternehmenssitz wurde nach Meyrin im Kanton Genf verlegt. Mit der Übernahme wurde der Carrier zur zweitgrößten europäischen Billigfluglinie am Markt.

Die Flotte besteht derzeit aus 240 Flugzeugen der Modelle Airbus A319 und A320 (Stand: März 2017). Bis 2022 werden zusätzlich 157 Modelle des neuen Airbus A320neo und Airbus A320 im Einsatz sein.

Der Flughafen London Stansted hat nur einen zentralen Terminal. Die meisten Gates sind in maximal 15 Minuten Gehzeit erreichbar, für einige ist ein Shuttleservice eingerichtet. Schalter für die Gepäckaufgabe befinden sich in der Zone C.

Der Check-in für easyJet-Flüge sollte online bis spätestens zwei Stunden vor dem Abflug erfolgen. Bei technischen Schwierigkeiten auf der Website ist ein Einchecken auch am Schalter der Gepäckaufgabe möglich.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*