Aegean Airlines am Flughafen Larnaka

von Aero Icarus from Zürich, Switzerland [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

1987 als Aegean Aviation in Griechenland gegründet führte die Fluggesellschaft zunächst nur Flüge für Geschäftsreisende durch. Im Jahr 1997 wurde die Airline vom griechischen Konzern Vassilakis gekauft, der das Unternehmen weiter ausbaute. Die heute als Aegean Airlines (IATA-Code: A3) bekannte Fluggesellschaft wurde 1999 ins Leben gerufen. Mit 2 Flugzeugen wurden die ersten zivilen Passagierflüge realisiert. Noch im gleichen Jahr schloss sich das Unternehmen mit Air Greece zusammen. 2001 wurde die griechische Airline Cronus Air von Aegean Airlines übernommen, die seit November 2005 auch Partner der Lufthansa ist.

Kaum 10 Jahre nach Gründung der Fluggesellschaft – im Jahre 2007 – hatte das Luftfahrtunternehmen mehr als 5 Millionen Passagiere zu verzeichnen. Heute werden jährlich nahezu 13 Millionen Passagiere durch Aegean Airlines befördert. Die Flüge in zahlreiche europäische Städte und in den Nahen Osten werden mit 46 Airbussen durchgeführt. So wird unter anderem der Flughafen Larnaka (IATA-Code: LCA) auf der Insel Zypern angeflogen. Die Passagiere der Airline, die seit 2011 regelmäßig von “Skytrax” mit Awards als beste regionale Fluggesellschaft in Europa ausgezeichnet wird, werden am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*