SunExpress am Flughafen Köln/Bonn

By Spotter LEVT (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Die türkische Fluggesellschaft SunExpress (IATA-Code: XQ) bietet vom Flughafen Köln/Bonn Flüge in die türkischen Metropolen Antalya und Izmir an. Die Airline wurde 1989 als Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines gegründet und hat ihre Heimatbasis auf dem Flughafen Antalya.

Im Jahr 2001 nahm die Sunexpress Deutschland (XG) als eigenständige Tochtergesellschaft ihren Flugbetrieb auf. Der Billigflieger hat seinen Sitz am Flughafen Frankfurt/Main. Der Außenauftritt und die Vermarktung der beiden Airlines erfolgt allerdings gemeinsam.

Während die Airline von seinen beiden Drehkreuzen Antalya und Izmir hauptsächlich Ziele in Deutschland, der Türkei und Europa ansteuert, hat sich die deutsche Tochtergesellschaft auf Charterflüge zu Urlaubszielen spezialisiert.

Die Fluggesellschaft betreibt 51 Flugzeuge des Typs Boeing 737-800. Bei der deutschen Tochter sind 19 weitere Maschinen in Betrieb, davon zwölf vom Typ Boeing 737-800 und sieben vom Typ Airbus A330-200.

Den Check-In-Bereich finden Sie am Flughafen Köln/Bonn in Terminal 2 im Bereich D.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 19 Durchschnitt: 2.9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*