Condor am Flughafen Köln/Bonn

By Milad A380 (Own work) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

By Milad A380 (Own work) [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Die deutsche Airline Condor Flugdienst GmbH (IATA-Code: DE) wurde 1955 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Im Jahr 1956 nahm sie ihren Flugbetrieb für Touristen auf. Von Anfang an standen Ziele wie Mallorca und Teneriffa auf dem Flugplan. Condor, die seit 1997 Teil der Thomas Cook Group ist, zählt heute zu den umweltfreundlichsten Airlines weltweit. Jährlich fliegen etwa 7 Millionen Passagiere mit der Fluggesellschaft zu mehr als 70 Reisezielen. Dazu zählen neben innerdeutschen Flugzielen wie München, Frankfurt, Hamburg und Berlin-Schönefeld auch Langstreckenflüge nach Amerika, Asien und Afrika. Somit ist die Airline eine der größten in Deutschland. Mit 16 Airbussen und 29 Boeings hat die Luftfahrtgesellschaft insgesamt 45 Maschinen in Betrieb.

Die Aviation Handling Service GmbH (AHS) nimmt die Abfertigung der Fluggäste am Flughafen Köln/Bonn vor. Sie erfolgt am Terminal 2 im Bereich D.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

1 Antwort

  1. Schreiber Hartmut sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich plane meinen Urlaub im November 2018 von Köln-Dubai, DE 332. Bleibt diese Verbindung mit Condor im Winterflugplan 2018/19 bestehen? Vielen Dank für Ihre Antwort!
    Freundliche Grüße
    Hartmut Schreiber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*