TUIfly am Flughafen Ibiza

Das deutsche Flugunternehmen TUIfly GmbH hat seinen Sitz und Heimatflughafen in Langenhagen bei Hannover. Gegründet wurde die Airline im Jahr 2007. Die Flüge sind mit dem internationalen IATA-Code X3 gekennzeichnet. Das Unternehmen steht zu 100 Prozent im Eigentum der TUI Travel PLC. Das Unternehmen ist bekannt für Urlaubsflüge. Zu den Destinationen zählt unter anderem der Flughafen von Ibiza, wo die Flüge am Terminal 1 abgefertigt werden.

Die Geschichte des Unternehmens reicht bis in das Jahr 1972. Damals gründete die Reederei Hapag-Lloyd AG die Fluggesellschaft Hapag-Lloyd Flug. Der TUI-Konzern gründete 2002 das Flugunternehmen Hapag-Lloyd Express. Trotz der ähnlichen Namen waren beide Fluggesellschaften weder juristisch noch wirtschaftlich miteinander verbunden.

Wirtschaftlich miteinander verbunden waren hingegen die Eigentümer der Fluglinien. Diese Kooperation führte zu einem Umdenken und einheitlichen Marktauftritt der beiden Fluglinien. 2010 erfolgte die offizielle Umbenennung der beiden Fluglinien in TUIfly. Seither steht der Name für die Marke und die Firmenbezeichnung. Die Flotte umfasst vier B737-700 und 27 B737-800 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*