Niki am Flughafen Ibiza

von Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (Niki, OE-LEY, Airbus A320-214) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Die Niki Luftfahrt GmbH wurde im Jahr 2003 vom österreichischen Rennfahrer N. Lauda gegründet. Seit 2011 ist die Airline als eigenständige Gesellschaft Teil der Air Berlin Familie. Als Leisure Carier konzentriert sich die Fluggesellschaft vor allem auf Ferienflüge. Dazu nutzt sie 35 Flugzeuge, zu denen 21 Airbus A321 und 14 Boeing 737 gehören.

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus fliegt die Airline die klassischen Urlaubsregionen Mittelmeer, Spanien, Portugal, Griechenland, Italien und die Kanaren an. Im Langstreckenbereich bietet die Fluggesellschaft täglich Flüge von Wien nach Abu Dhabi an und mit Etihad Airways als Partner sind Weiterflüge Afrika, Asien, Australien und Arabien möglich.

Am Flughafen Ibiza starten und landen die Flugzeuge der Niki Luftfahrt GmbH (IATA-Code: HG) am Terminal 1. Der Abfertigungsschalter liegt im Erdgeschoss.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*