SunExpress am Flughafen Hamburg

Flughafen Hamburg: Kurzinfo SunExpress

CheckIn TerminalTerminal 1
Vorabend CheckInIn Hamburg nicht möglich, nur Online-Checkin
Online CheckInjetzt einchecken
Flughafen Hotline+49 (40) 50 75-0
Hotline Airline01806-95 95 90 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt..)

 

SunExpress wurde im Oktober 1989 als Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa und Turkish Airlines gegründet, mit Sitz und Basis in Antalya. 1995 übertrug der Lufthansa-Konzern seinen Anteil zunächst an Condor, übernahm diese im Februar 2007 jedoch wieder, als die Übernahme von Condor durch Thomas Cook Group erfolgte. Neben Charterflügen zu verschiedenen Urlaubszielen führt SunExpress seit Februar 2001 auch Linienflüge innerhalb der Türkei durch. Zudem unterhält die Airline, die mit verschiedenen Reiseveranstaltern zusammenarbeitet, seit Juni 2011 eine eigenständige deutsche Fluggesellschaft.

Die Airline fliegt von den Drehkreuzen Antalya und Izmir sowohl innertürkische Ziele, als auch verschiedene deutsche und europäische Flughäfen an. Aktuell besteht die Flugline aus 71 Flugzeugen (Boeing 737-800 und Aribus A330), mit einem Durchschnittsalter von etwa 5,3 Jahren. Sämtliche Flüge werden unter dem IATA-Code XQ bzw. XG für SunExpress Deutschland geführt, welcher der Flugnummer vorangestellt ist. Vielflieger können mit SunPoints Meilen sammeln.

Die Betreuung der Fluggäste erfolgt am Flughafen Hamburg im Abflug-Terminal 1 auf Ebene 1 durch den Abfertigungspartner AHS.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 40 Durchschnitt: 2.6]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*