Transavia am Flughafen Girona

By U02bsa (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Die Billigfluggesellschaft Transavia ist ein niederländisches Unternehmen, das seinen Sitz in der Stadt Harlemmermeer unweit von Amsterdam hat. Der IATA Code der Airline lautet HV. Ihre wichtigste Basis befindet sich in Amsterdam. Transavia wurde 1965 von einem Fabrikanten aus Belgien und einem Unternehmer aus Schottland gegründet und hatte ursprünglich ihren Sitz in Limburg. Der Flugbetrieb begann im Jahr 1966. Royal P&O Nedlloyd verkaufte 1991 ihren Mehrheitsanteil an der Fluggesellschaft an die KLM Royal Dutch Airlines. Nachdem KLM und Air France im Jahr 2004 fusionierten, wurde HV eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Air France – KLM.

In Deutschland dient der Flughafen München noch bis Oktober 2017 als Basis. Die Flotte der Airline umfasst gegenwärtig 38 Maschinen des Typs Boeing 737-800 (30) und Boeing 737-700 (8). Zu den Flugzielen in Spanien gehört auch Girona an der Costa Brava, das als Flughafen für Barcelona gilt. Nach Barcelona sind es von Girona aus ungefähr 90 Kilometer. Die Maschinen von Transavia landen am Terminal 1, dem einzigen Terminal des Flughafens. Von dort bestehen Busverbindungen sowohl nach Girona als auch nach Barcelona.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*