TAP Air Portugal am Flughafen Frankfurt

Die 1945 gegründete TAP Air Portugal ist Mitglied der “Star Alliance”. Der Sitz der Gesellschaft ist in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon; der IATA-Code lautet “TP”. Die Airline ist Eigentümerin von aktuell 71 Maschinen der Typen Airbus A 319, A 320, A 330 sowie Boeing 737 und 767 und Fokker 100. Aufträge für 53 weitere Jets wurden erteilt. Die 86 selbst bedienten Flugziele liegen in Europa, Afrika und Amerika. Zusätzliche Destinationen werden durch Code-Sharing-Verträge von befreundeten Unternehmen angeflogen.

Im Flughafen Frankfurt am Main werden die Flüge der Gesellschaft im Terminal 1 des auf zwei durch eine Hochbahn miteinander verbundenen Gebäudekomplexen aufgeteilten Passagierbereichs abgefertigt. Die zuständigen Schalter 682 bis 684 befinden sich auf der Ebene 2 in der Zone B. Zum Terminal kommt der Reisende nach kurzem Fußmarsch von einem der Parkhäuser, den Fern- bzw. Reginalbahnhöfen oder ihrer Bushaltestelle im Flughafengelände. Aktuell betreibt das Unternehmen mehrmals am Tag Linienflüge nach Lissabon. Dort befindet sich das Hauptdrehkreuz der Airline für ihre interkontinentalen Verbindungen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

1 Antwort

  1. Böhm Klaus sagt:

    Wir haben unter WG5TGD einen Flug für 3 Personen zum 08.11.2008 von Miami nach Las Palmas gebucht. Unser Wunsch wäre einen Transfer vom Kreuzfahrtschiffhafen zum Flughafen. Abholung 10:00 Uhr vormittags. Können sie dies ermöglichen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*