Air India am Flughafen Frankfurt

Air India ist 1932 gegründet worden und eine staatliche Fluggesellschaft mit Sitz in der indischen Stadt Mumbai. Das Unternehmen ist Mitglied der Star Alliance und trägt den IATA-Code “AI”. Mit der eigenen Flotte werden zurzeit Ziele in Afrika, Amerika, Asien und Europa angeflogen. Zusätzlich bestehen weltweit Codeshare-Abkommen mit bedeutenden Airlines. Momentan ist das Unternehmen Eigentümerin von 110 Jets der Typen Airbus A 319, A 320, A 321 sowie Boeing 747, 777 und 787. Bestellungen für 12 weitere Maschinen liegen vor. Zusätzliche Flugzeuge betreiben die Tochterunternehmen Air India Express und Air India Regional.

Vom Flughafen Frankfurt am Main aus betreibt die Gesellschaft täglich Linienflüge nach Delhi. Die Abfertigung findet im Terminal 1 (Schalter 501 – 505, Bereich B, Ebene 2) des in zwei Abfertigungsgebäude aufgeteilten Passagierbereichs des Airports statt. Im Flughafengelände selbst steht Ihnen eine kostenfrei zu nutzende Hochbahn zur Verfügung. Für die An- und Abreise existieren eigene Autobahnausfahrten, Parkhäuser, Fern- und Nahverkehrsbahnhöfe, Bushaltestellen und Taxistände in unmittelbarer Nähe der Check-In Zonen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*