Ryanair am Flughafen Faro

Die Fluggesellschaft Ryanair wurde 1985 gegründet und begann mit Flügen zwischen Waterford und London-Gatwick. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der irischen Hauptstadt Dublin. Sie gehört zur European Low Fare Airline-Association, gemessen an den Passagierzahlen ist die irische Billig-Fluggesellschaft die größte Airline Europas. Im Jahr 1994 wurde die komplette Flotte von den BAC 1-11 auf Boeing 737 umgerüstet. Insgesamt gehören der Gesellschaft 379 Flugzeuge dieses Typs. Weltweit verfügt Ryanair über 84 Basen, an jedem dieser Stützpunkte ist mindestens eine Maschine samt Besatzung stationiert.

Einer dieser Stützpunkte ist am Flughafen Faro, dem bedeutenden Flughafen-Standort für die Algarve. Von hier aus starten die Charter- und Linienflugzeuge der Fluggesellschaft und fliegen vor allem Ziele in Großbritannien, FR, Deutschland, Belgien und anderen europäischen Ländern an und bringen von dort Reisende nach Faro. Sieben Flugzeuge der Airline sind auf 31 Strecken unterwegs. Das Check-In erfolgt im Terminalgebäude, welches alle Abflüge und Ankünfte handelt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 3 Durchschnitt: 1.7]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*