easyJet am Flughafen Dortmund

airbus-90593_1280Die Billigfluggesellschaft easyJet wurde im Jahr 1995 gegründet. Zunächst bediente sie die Strecken zwischen London und Edinburgh sowie London und Glasgow. Die Airline baute ihr Streckennetz kontinuierlich aus. Auch die Flugzeugflotte, die zunächst ausschließlich aus Boeings 737 bestand, wurde mehr und mehr erweitert. Im Jahr 2003 wurde die Flotte komplett auf Airbusse umgestellt, was dazu führte, dass pro Flug mehr Passagiere an Bord gehen konnten. Heute nennt die Airline insgesamt 230 Airbusse ihr Eigen.

Im Jahr 1999 wurde die Fluggesellschaft erstmals von den Lesern einer Zeitschrift zum “Besten Billigfluganbieter” gewählt. Viele weitere dieser Auszeichnungen folgten. Heute zählt easyJet (IATA-Code: EZY) zu den größten Lowcost-Airlines in Europa. Die Luftfahrtgesellschaft hat ihren Hauptsitz am Airport London-Luton und ist an 24 weiteren europäischen Flughäfen stationiert. Die deutschen Hauptbasen befinden in Hamburg und Berlin-Schönefeld.

Pro Jahr befördert die Fluggesellschaft bis zu 70 Millionen Passagiere zu Reisezielen in ganz Europa sowie in Nordafrika. Vom Flughafen Dortmund gelangen Sie mit easyJet auf direktem Wege nach London-Luton.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*