Eurowings am Flughafen Chania

By Anna Zvereva from Tallinn, Estonia (Eurowings, D-AIZQ, Airbus A320-214) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Neben mehr als 140 europäischen Destinationen hat Eurowings (EW) seit dem Jahr 2015 auch Langstreckenflüge im Programm. Diese Airline mit Firmensitz in Düsseldorf wurde im Jahr 2011 von der Lufthansa zu 100 Prozent übernommen und neu positioniert. Sie agiert als Partnerairline der Germinwings und soll in den nächsten Jahren zu den drei größten Billigfluggesellschaften Europas gehören.

Im Zuge dieser Expansion soll die Flotte der Eurowings von derzeit 34 Flugzeugen auf 100 Maschinen aufgestockt werden. Aktuell setzt diese Airline, die 1993 gegründet worden ist, auf 27 Airbusse der Typen A 320-200 und A330-200, auf sechs Bombardier-Jets und eine Boeing 737-800. Für die innereuropäischen Flüge bilden der Heimatflughafen Düsseldorf und der Airport Hamburg ein wichtiges Drehkreuz.

Eurowings (EW) bietet im Terminal des Flughafens Chania (CHQ) auf Kreta mehrere Check-in-Schalter. Hier können Sie bereits zwei Stunden vor Ihrem Abflug aus Chania einchecken. Optional erledigen Sie die Formalitäten für Ihren Rückflug aus Kreta via Web-Check-in, welcher bereits 72 Stunden vor dem Abflug möglich ist.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*