Ryanair am Flughafen Bremen

airport-746174_1280Ryanair ist eine irische Fluggesellschaft, die im Jahr 1985 von Tony Ryan gegründet wurde. Zunächst flog die Airline hauptsächlich die Strecke zwischen Waterford und London-Gatwick. Mit dem neuen Geschäftsführer fand auch eine Neuorientierung statt. So wurde ab dem Jahr 1993 das amerikanische Billigflugkonzept zum Vorbild genommen, das vorsah, unrentable Strecken abzubauen und die Flotte auf einen einzigen Flugzeugtyp zu reduzieren. Derzeit verfügt der Lowcost-Anbieter über 357 Boeings des Typs 737.

Inzwischen gehört Ryanair (IATA-Code: FR) zu den bekanntesten Billigfluggesellschaften. Denn mit mehr als 100 Millionen Passagieren pro Jahr ist es die größte europäische Luftfahrtgesellschaft. Neben dem Hauptsitz in Dublin sind zudem an 84 weiteren Standorten in ganz Europa Flugzeuge mit Besatzung stationiert.

Die Airline bietet preiswerte Flüge zu über 200 Reisezielen an. Vom Flughafen Bremen startet die Fluggesellschaft nach Mailand, Riga, Stockholm oder Malaga. Am Flughafen Bremen hat die Airline eine ehemalige Frachthalle zu einem eigenen Check-in-Bereich umgebaut, sodass alle Ryanair-Passagiere am Terminal E abgefertigt werden.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 12 Durchschnitt: 2.1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*