Norwegian Air Shuttle am Flughafen Belgrad

Die 1993 gegründete Norwegian Air Shuttle trägt den IATA-Code “DY”. Das Unternehmen hat seinen Sitz auf der norwegischen Halbinsel Fornebu und wird in der Rechtsform einer börsennotierten Aktiengesellschaft betrieben. Aktuell besteht die Flotte aus 150 Jets der Typen Boeing 737 und 787 sowie Airbus A 340. Weitere 230 Maschinen sind bereits zusätzlich bestellt worden. Das Streckennetz der Gesellschaft verteilt sich auf 150 Ziele in Europa, Afrika, Amerika und Asien. Diese Destinationen werden auf über 500 verschiedenen Routen angeflogen. 2017 betrug das Fluggastaufkommen der Airline mehr als 33 Millionen Passagiere. Das Unternehmen ist größtes Mitglied des Vielfliegerprogramms “Norwegian Reward”.

Der Flughafen Belgrad ist nach dem im Jahr 1943 verstorbenen Physiker, Ingenieur und Erfinder Nikola Tesla benannt und ungefähr 12 Kilometer vom Stadtzentrum der serbischen Hauptstadt entfernt. Die Flüge der Norwegian Air Shuttle werden im Terminal 2 des Airports abgefertigt. Momentan bietet das Unternehmen von hier aus Linienflüge zum schwedischen Flughafen Stockholm Arlanda und zu ihrem Hauptdrehkreuz, dem norwegischen Airport Oslo-Gardermoen an.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*