easyJet am Flughafen Belgrad

Easyjet ist eine britische Airline mit Sitz in Luton bei London. Gegründet wurde das Unternehmen am 18. Oktober 1995. Seitdem hat easyjet drei Übernahmen durchgeführt, darunter die Übernahme der insolventen AirBerlin für 40 Mio. EUR Ende 2017. Derzeit besteht die Flotte aus 172 Flugzeugen, dabei sind die meisten vom Modelltyp Airbus A319-100 und Airbus A320-200. Die Tochtergesellschaften des Unternehmens unterhalten zusätzlich 136 Flugzeuge. Auch sind weitere 130 Maschinen in Bestellung.

Am Flughafen Belgrad setzt die Airline jeweils eins der genannten Modelle ein. Zu finden ist sie dort am Terminal 2. Von Belgrad aus werden die Ziele Basel, Berlin und Genf angeflogen. Flugnummern des Unternehmens sind zu erkennen an dem IATA-Code U2.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*