Aegean Airlines am Flughafen Zürich

von Wikifreund (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Seit der Gründung von Aegean Airlines im Jahr 1987 hat sich bei der griechischen Airline viel verändert. Zu Anfang beförderte die Fluggesellschaft mit Sitz in Kifisia nur Geschäftsreisende. Seit 1999 dürfen auch Urlauber auf die Leistungen dieser Fluggesellschaft zurückgreifen. Insgesamt betreibt die griechische Airline aktuell 46 Flugzeuge. Allesamt sind vom Hersteller Airbus. Airbus A319, A320 sowie A321 stehen im Dienst der Airline.

Als Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance ist die Fluggesellschaft zu besonders hohen Leistungen verpflichtet. Bereits mehrfach wurde Aegean Airlines mit Auszeichnungen dekoriert. So gab es in den Jahren 2014 bis 2017 aufeinanderfolgend die Auszeichnung zur besten Fluggesellschaft Europas.

Vom Flughafen Zürich können sie mit der griechischen Airline zahlreiche Ziele in ganz Europa und insbesondere Griechenland erreichen. An den Anzeigetafeln sind die Flüge mit dem internationalen Kürzel A3 gekennzeichnet. Check-in- sowie Gepäckabgabe-Schalter finden Sie am Flughafen Zürich im Terminal 2.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*