Lufthansa am Flughafen Wien

aircraft-1119724_1280Die Deutsche Lufthansa AG wurde 1926 gegründet. Der Sitz ist in Köln, der Heimatflughafen in Frankfurt am Main. Das Unternehmen ist Deutschlands größtes Luftfahrtunternehmen, im internationalen Vergleich zählt die Lufthansa zu den größten Luftfahrtgesellschaften. Nach der Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen 1945 aufgelöst und 1953 neu gegründet.

Nach der Neugründung war das Unternehmen in staatlicher Hand. Die Privatisierungswelle der 1960er Jahre erfasste auch die Lufthansa, die Ende der 1990er Jahre abgeschlossen wurde. Hinter dem Unternehmen verbirgt sich ein Konzern mit Unternehmen aus Logistik, Technik, Catering und andern Fluggesellschaften wie zum Bespiel Austrian Airlines, Swiss oder Germanwings.

Das Unternehmen ist bei wichtigen Herstellern von Flugzeugen Großkunde und hat so im Laufe der Zeit auch wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung von Flugzeugen genommen. 271 Flugzeuge umfasst die Flotte, darunter bekannte Modelle wie den Airbus A380, A340 oder A320 und Modelle des US-amerikanischen Herstellers Boeing. In Wien werden die Flüge des Unternehmens mit dem IATA-Code LH am Terminal 3 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*