Emirates am Flughafen Wien

Emirates wurde 1985 als Staatsunternehmen des Emirates Dubai gegründet. Dieses ist Teil der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in der Stadt Dubai und trägt den IATA-Code “EK”. Zurzeit besteht die Flotte aus 266 Maschinen der Typen Airbus ACJ 319 und A 380 sowie Boeing 747 und 777. Das Durchschnittsalter der Flugzeuge liegt knapp über 5 Jahre. 206 weitere Maschinen sind bereits bestellt. Die mehr als 150 Ziele der Airline verteilen sich über alle 5 Kontinente. Im Jahr 2016 lag das Passagieraufkommen bei 56,1 Millionen Fluggästen.

Der Flughafen Wien-Schwechat ist Österreichs größter Airport. Er liegt südöstlich der Hauptstadt und ist ca. 17 Kilometer vom Zentrum entfernt. Über das Fernbahn- und Autobahn- sowie das öffentliche Nahverkehrsnetz mit Bus und Bahn ist das Flughafengelände gut erreichbar. Die Flüge der Emirates werden im Terminal 3 des in vier verschiedene Zonen aufgeteilten Abflugbereichs des Airports eingecheckt. Die Gesellschaft bietet dem Reisenden täglich mehrere Direktflüge zum Flughafen Dubai, dem Hauptdrehkreuz der Gesellschaft.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

1 Antwort

  1. JULIUS Dr.ENDL sagt:

    FLIEGEN mit EMIRATES am 19.06.19 nach DUBAI(EK126) und am 26.6.19 retour Dubai.WIEN(EK125)

    Möchte für meine Frau einen “chairservice” uns die SITZPLÄTZE reservieren-gebucht über FTI
    Ersuche um HILFESTELLUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*