Eurowings am Flughafen Punta Cana

By ERIC SALARD from PARIS, FRANCE (D-AIZT BCN) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Die deutsche Billigfluggesellschaft Eurowings hat ihren Sitz und Heimatflughafen in Düsseldorf. Das Unternehmen ist einerseits eine Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG und andererseits Muttergesellschaft der in Wien in Österreich ansässigen Eurowings Europe. Der internationale IATA-Code lautet EW. Neben Düsseldorf hat die Airline in Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München und Stuttgart weitere Drehkreuze.

Gegründet wurde die Fluggesellschaft 1993 durch Zusammenschluss des Nürnberger Flugdienstes (NFD) und der Reise- und Industrieflug (RFG). Das Unternehmen stand anfangs zu 98,2 Prozent im Eigentum des Dortmunder Unternehmers Albrecht Knauf. 2001 begann die Beteiligung der Deutschen Lufthansa AG durch Übernahme von 24,9 Prozent der Anteile. 2011 wurde das Unternehmen von der Lufthansa zu 100 Prozent übernommen.

Die Flotte besteht aus 13 Airbus A319-100, 48 Airbus A320-200, sechs Airbus A330-200 und eine Boeing 737-800. Auf der Langstrecke werden von Eurowings typische Feriendestinationen angeflogen. Dazu zählt der Flughafen Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Auf dem Flughafen Punta Cana werden die Flüge mit dem IATA-Code EW am Terminal A abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*