Croatia Airlines am Flughafen Pula

By Robert Underwood (9A-CTJ@LHR 18AUG12) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Croatia Airlines (IATA-Code: OU) wurde im Juli 1989 gegründet. Das kroatische Unternehmen hat seinen Sitz in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens. Als “Zagal – Zagreb Airlines” absolvierte die staatliche Fluggesellschaft anfangs nur Frachtflüge. Seit 1990 trat das Luftfahrtunternehmen unter neuem Namen auf: Croatia Airlines. Ab 1991 wurden dann auch die ersten Passagierflüge angeboten, die zwischen Zagreb und Split verkehrten. Nachdem die Flotte zunächst aus einer Maschine des Typs McDonnell Douglas MD-82 bestand, verfügt das Unternehmen heute über 14 Flugzeuge. Geflogen wird mit Airbussen und Bombardiers. Jährlich werden damit circa 2 Millionen Fluggäste befördert.

Die Airline bietet zahlreiche Flüge innerhalb Kroatiens an. So fliegt sie unter anderem Städte wie Dubrovnik, Split und Zagreb an. Vom Flughafen in Pula werden Ziele in Europa wie Amsterdam (AMS), Paris (CDG), Kopenhagen (CPH), London-Heathrow (LHR) oder Prag (PRG) angeflogen. In Deutschland erreicht Croatia Airlines die Flughäfen Berlin-Tegel (TXL), Hamburg (HAM), Frankfurt am Main (FRA) und München (MUC). OU-Passagiere werden am Flughafen von Pula am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*